AKTUELLES

Einladung zur Generalversammlung der Holzverwertungsgenossenschaft Oberschwaben eG (HVG)

Am Mittwoch, 18. Mai 2022 findet die 10. ordentliche Generalversammlung der Holzverwertungsgenossenschaft Oberschwaben eG (HVG) in der Irishalle in Eriskirch statt. Beginn ist um 18 Uhr. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen! Um Anmeldung per E-Mail an info@genoholz.de wird gebeten.

Holzmarkt-Info 2022-3

Submission Bodensee-Oberschwaben 2022 erzielt beachtliche Ergebnisse

Am 15. März 2022 fand die diesjährige „Submission Bodensee-Oberschwaben“ statt, bei der Nadel- und Laub-Wertholz versteigert wurden. Angeboten waren in Summe 1.003 Festmeter aus verschiedensten Privat- und Körperschaftswäldern Oberschwabens, dem Südschwarzwald, der Bodenseeregion sowie aus Vorarlberg.

Holzmarkt-Info 2022-2

Preisanstieg beim Nadelholz bis Ende April  -  Nachfrage ist konstant gut

Verhandlungen zur Preisanhebung ab März bis April bei allen Kunden erfolgreich. Prognostizierter Schnittholzüberschuss nicht eingetroffen. Der HoIzmarkt zeigt sich konstant. Der Einfluss der jüngsten Ereignisse kann aber noch nicht abgeschätzt werden.

Wertholzsubmission Bodensee-Oberschwaben 2022

Auf der Submission wird hochwertiges Holz aus Körperschafts- und Privatwald an den Meistbietenden veräußert. Die Stämme können auf zwei Lagerplätzen in Mochenwangen sowie in Böhringen begutachtet werden. Die Abgabefrist für die schriftlichen Gebote ist am 15. März 2022 um 8.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Submission Bodensee-Oberschwaben 2022

    Holzmarkt-Info 2022-1

    Laubholzeinschlag

    Die Nachfrage nach Buchen-, Eschen- und Eichen-Stammholz ist nach wie vor gut und hoch. Wir empfehlen Ihnen nochmals, Ihre Laubholz-Hiebe so bald als möglich im beginnenden Frühjahr abzuschließen.

    Herbst3 kl

    Holzmarkt-Info 2021-9

    Nadelholzpreise für Lieferungen ab Januar 2022 sind fixiert

     

    In den Preisgesprächen und -Verhandlungen für Holzpreise und Liefermengen ab Januar 2022 konnten wir mit allen Abnehmern eine Einigung erzielen.

    Herbst2 kl

    Holzmarkt-Info 2021-8

    Informationen zur Laubholzeinschlag 2021/2022

     

    Laubstammholz ist auch diesen Winter sehr gefragt. Bei der Esche setzt sich
    der Trend einer guten Marktlage fort. Sägefähiges Eichenholz ist europaweit
    knapp und dementsprechend sehr gesucht. Ausgenommen von dieser Nachfrage
    sind weiterhin Ahorn, Erle und Kirsche. Eine Neuerung soll eine faire Vermarktung
    von kleineren Holzmengen gewährleisten. Im Frühjahr findet außerdem
    wieder die Wertholzsubmission statt.

    logo

    Holzmarkt-Info 2021-7

    Vollbremsung beim Nadelholzeinschlag nötig!

     

    Nach dem Aufschwung im Frühjahr und Sommer folgt eine starke Markt-Delle im Herbst. Fallende Schnittholzpreise, ein zusammengebrochener Export und große Lagermengen im Schnittholzhandel sind die Gründe dafür.

    Entrindetes Holz

    Holzmarkt-Info 2021-6

    Holzpreise – der Zenit wurde bereits überschritten

    In unserem letzten Newsletter berichteten wir von einem historischen Höchststand des Rundholzpreises. Wir können auf sehr erfolgreiche und für den Waldbesitz lukrative zwei Monate zurückschauen.

    logo

    Waldbesitzer-Info

    Forstdirektor Dr. Michael Strütt, Amtsleiter des Forstamtes Bodenseekreis und Vorstand der Vermarktungsgemeinschaft Holz (VMH) geht mit Ablauf des Monats in den Ruhestand. In diesem Newsletter wendet er sich direkt an unsere Mitglieder und fasst seine Erlebnisse der letzten Jahre zusammen; stellt aber auch die Aufgaben und Herausforderungen für die kommenden Jahre heraus. Ein meinungsstarker Abschied mit Blick in die Zukunft!

    Scroll to Top